Spotify

Spotify wurde im Jahr 2006 in Schweden gegründet und bietet seitdem ein Streaming-Abo für Musik an. Das Prinzip: statt Musik zu kaufen leiht man sie sich bei Spotify und kann aus dem gesamten Angbot schöpfen und alles jederzeit und auf allen Geräten hören.

Beendet man das Abo hat man weiterhin noch Zugang zum kostenlosen Angebot, das durch Audio-Werbung finanziert wird. Spotify ist in Europa Marktführer, die meisten anderen Streaminganbieter bieten ausschließlich ein kostenpflichtiges Abo an. Wer ein Premium Familyabo bei Spotify abschließt, kann das Abo gemeinsam mit 5 Freunden bereits ab 2,50 Euro pro Person bekommen.

Nirvana

Playlist: Die größten 90er Hits

Siegeszug des Grunge, Eurodance, Hip-Hop, Britpop Alternative und vielem mehr

Unsere Playlist der größten 90er Hits ist musikalisch vielfältig wie widersprüchlich wie das gesamte Jahrzehnt nach der Wiederereinigung: Neben Techno und Rap feierte auch Grunge seinen Siegeszug.

Modus Mio Live On Stage: Die Spotify-Playlist erorbert die Bühne

Modus Mio Live On Stage: Die Spotify-Playlist erorbert die Bühne

In Dortmund gaben sich Juju, Ufo361, Azet, Kalim, Apache 207 und Summer Cem die Ehre

Am vergangenen Wochenende wurde bei "Modus Mio Live On Stage" die Warsteiner Music Hall zum Beben gebracht. Die ausverkaufte Show von Four Artists und Spotify brachte mehr als 3.500 Menschen nach Dortmund, die dort ein Live-Event mit einigen der beliebtesten Deutschrap-Künstlern des Jahres erlebten.

Hip-Hop-Krimi auf Spotify geht in die dritte Staffel
TONSPION TIPP

Hip-Hop-Krimi auf Spotify geht in die dritte Staffel

"Das allerletzte Interview" mit Visa Vie

Am 6. Dezember 2019 erschien die dritte Staffel der erfolgreichen Hip-Hop-Krimiserie "Das allerletzte Interview". Wird Clara ihr Ziel erreichen und Deutschlands berühmtesten Rapper umbringen?

Was die Welt hört: Die besten Songs aller Zeiten

Was die Welt hört: Die besten Songs aller Zeiten

Diese Songs wurden bei Spotify am häufigsten gestreamt

Die Website Polygraph hat sich mit Spotify zusammengetan und eine Liste der beliebtesten Songs aller Zeiten veröffentlicht. Spannend ist aber auch, welche Künstler dort gar nicht auftauchen.

Radio (Unsplash)

Musikkonsum in Deutschland: Radio auf Augenhöhe mit Spotify & Co.

"Radio, mein Radio!"

Man bekommt heutzutage schnell den Eindruck, dass Musik abseits der großen Streaming-Anbieter kaum mehr interessiert. Der Jahresrückblick des Bundesverband Musikindustrie macht aber deutlich, dass man besonders in Deutschland gerne an alten Medien festhält. Hier seht ihr die wichtigsten Entwicklungen in der Übersicht. 

Kostenloses Streaming: Startet Amazon den Angriff auf Spotify?

Kostenloses Streaming: Startet Amazon den Angriff auf Spotify?

"Alexa, spiel kostenlose Musik."

Hurra, noch ein Streaming-Anbieter! Amazon will in direkte Konkurrenz zu Spotify treten und wird in Zukunft wohl ebenfalls kostenloses Musikstreaming anbieten. Im Artikel erfahrt ihr, wieso damit gleich zwei neue Einnahmequellen geschaffen werden. 

Apple Music

10 Tipps und Tricks für die Apple Music App (iOS)

So holst du alles aus der App

Apple Music liegt als Streaming-Dienst zwar etwas hinter Marktführer Spotify, aber auch hier wächst die Zahl der Abonennten. Und so nutzt man die App jeden Tag und ist sich vielleicht gar nicht bewusst, wie man sie an verschiedenen Stellen noch besser für sich einstellen kann. Wir haben 10 Tipps für euch gesammelt, wie ihr mehr aus Apple Music holt.

Die Spotify Charts der Woche

Die Spotify Charts der Woche

Die meistgestreamten Songs am 14.02.2019

Hilfe, die Charts sind kaputt! Seit die offiziellen deutschen Charts nicht mehr auf Grundlage von verkauften Exemplaren, sondern von Umsatz erhoben wird, findet man in den deutschen Charts nur noch ein Zerrbild der deutschen Musikgeschmacks. Ein klareres Bild, was gehört wird, liefern derzeit die Spotify Charts. Hier sind die Top 20 Streams der Woche.

Spotify Playlists Wiederherstellen (Credit: Steffen Wals)

Gelöschte Spotify-Playlists wiederherstellen - so geht's

So bekommt ihr eure Playlist-Schätze schnell wieder zurück

Ihr habt aus Versehen eure beste Playlist gelöscht - was zunächst nach Horrorszenario klingt, muss zum Glück kein Grund zur Panik sein. Denn mit einem versteckten Spotify-Tool könnt ihr eure Playlists ganz einfach wiederherstellen. Hier erfahrt ihr, wie es geht. 

Spotify Playlists

Neue Spotify-Funktion: Unerwünschte Bands blockieren

So funktioniert das "Stummschalten" von Musik

Testweise hat der Streamingdienst Spotify nun eingeführt, bestimmte Künstler und Bands zu blockieren, die man nicht hören will. Mit der Funktion sollen die Nutzer von verhasster Musik in diversen Playlisten verschont bleiben. So funktioniert das Ganze:

Spotify (Photo by John Tekeridis from Pexels)

Song-Verlauf bei Spotify einsehen - so geht's

Einre Reise in eure Streaming-Vergangenheit

Ihr seid euch sicher, euren nächsten Lieblingssong in einer Spotify-Playlist gehört zu haben, könnt ihn aber einfach nicht mehr finden? Viele Nutzer kennen das Verlaufs-Tool noch nicht. Wir zeigen, wie ihr euch ganz einfach den Spotify-Verlauf anzeigen lassen könnt.