Playlist

Radio war gestern, Streaming ist heute. Hier bekommt ihr regelmäßig handverlesenen Spotify Playlists unserer Musik-Redakteure. Natürlich könnt ihr die Playlist auch zu einem Streamingdienst eurer Wahl kopieren.

Majken (Credit: Jacob Olson)

Miserable Monday: Playlist von Majken

Die Playlist zum Start in den unlustigsten Tag der Woche

Unser heutiger Dank gebührt Majken. Denn mit ihren 10 Tracks bringt sie uns nicht nur irgendwie durch den Montag, sondern macht auch den 1. April schnell vergessen. 

Rosborough

Miserable Monday: Playlist von Rosborough

Die Playlist zum traurigsten Tag der Woche

Montag – Zeit für eine neue Playlist. Die heutige ist düster, ernst aber doch voller Hoffnung und kommt von dem nordirischen Indiemusiker Rosborough.

Miserable Monday: Playlist von Josin

Miserable Monday: Playlist von Josin

Die Playlist zum schlimmsten Tag der Woche

Miserable Monday: Jeden Montag kuratiert ein Künstler oder eine Künstlerin eine Playlist mit tieftrauriger Musik. Diese Woche hat die Kölner Durchstarterin Josin diese Aufgabe übernommen, uns irgendwie durch den Montag zu bringen.

Ten Fé 2018 (Foto: Abi Raymaker)

Miserable Monday mit Ten Fé

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche

Mittlerweile freue ich mich schon fast auf den Montagmorgen, weil ich dann endlich die neue Playlist teilen kann. Die heutige kommt von Ben Moorhouse – einem der beiden Köpfe der Londonder Band Ten Fé.

Miserable Monday: bdrmm

Miserable Monday: bdrmm

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche

Die heutige Miserable Monday Playlist kommt von einer ganz jungen Band aus Hull, UK, über die ich eher zufällig gestolpert bin, die mir dann aber nicht mehr aus dem Kopf ging. Bdrmm (gesprochen: Bedroom) verzaubern ihre Hörer mit verträumtem Shoegaze und Dreampop à la DIIV, Beach House und Slowdive.

Jackie Charles (Foto: Knut Aserud)

Miserable Monday: Jackie Charles

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche

Montag. Rechtzeitig aufgestanden? Gerade so!
Starker Kaffee? Check!
Gute Musik? Klar und zwar genau hier.

Miserable Monday: Sivert Høyem (Madrugada)

Miserable Monday: Sivert Høyem (Madrugada)

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche

Die heutige Montagsplaylist ist ein ganzes Stück länger, als die anderen. Es gibt einfach zu viele wundervolle, traurige Songs, die Sivert Høyem, Sänger von Madrugada, nicht missen wollte. 

Miserable Monday: Petula

Miserable Monday: Petula

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche

Montag. Jeder hasst ihn, alle jammern über ihn. Ab sofort gibt's bei Tonspion die passende Musik zum traurigsten Tag der Woche. Willkommen beim "Miserable Monday". Die heutige Playlist mit zehn perfekten Montagssongs kommt von Sebastian Cleemann, ehemaliger Autor von Tonspion und musikalischer Tausendsassa in Krach-Bands wie UNS oder seinem leisen Soloprojekt Petula.

Miserable Monday: Jealous Of The Birds

Miserable Monday: Jealous Of The Birds

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche

Montag. Jeder hasst ihn, alle jammern über ihn. Ab sofort gibt's bei Tonspion die passende Musik zum traurigsten Tag der Woche. Willkommen beim "Miserable Monday".

Latin Music Playlist

Die 100 besten Latin Music Songs als Spotify Playlist

Es gibt viel mehr als "Despacito"

Pünktlich zum Sommer versuchen die Plattenfirmen immer einen Hit aus Lateinamerika in die deutschen Charts zu pushen. Dabei gibt es so viel mehr zu entdecken zwischen Mexiko und Chile. Wir haben die besten Latin Music Songs für euch gesammelt.

Berlin Songs: Die ultimative Berlin Playlist auf Spotify

Berlin Songs: Die ultimative Berlin Playlist auf Spotify

Songs aus und über Berlin

"Wir steh'n auf Berlin" - nicht nur Ideal haben die deutsche Hauptstadt besungen. Viele Künstler in und aus Berlin haben sich von ihrer Stadt zu Songs inspirieren lassen. Die besten haben wir in dieser ultimativen Playlist zusammen gestellt.

Sex Musik: Die Porno-Soundtracks von Patrick Cowley

Sex Musik: Die Porno-Soundtracks von Patrick Cowley

From: Disco To: After Hour

Patrick Cowley war einer der Pioniere der elektronischen Musik und erschuf mit "Do You Wanna Funk" 1982 einen Welthit. Nebenher produzierte er in den 70er Jahren am Fließband Musik für Pornos. Die Geburtsstunde der Chill Out-Musik.

Spotify (Background: Unsplash / Freie Lizenz)

Das sind die Spotify-Jahrescharts 2017

Große Namen, keine Überraschungen

Das Ende des Jahres naht und Spotify stellt erneut eine Liste der meist-gestreamten Künstler, Alben und Songs in einer Charts zusammen. Die großen Überraschungen bleiben aus, ein Künstler beweist jedoch seinen Superstar-Status.  

Playlist: Die besten Songs von Can

Playlist: Die besten Songs von Can

Der Can-Gründer und Klang-Forscher starb im Alter von 79 Jahren in Köln

In Deutschland kennen sie nur noch Eingeweihte, in England und Japan sind die Kölner Krautrocker Can bis heute Legenden. Jetzt ist kurz nach Gründungsmitglied Jaki Liebezeit auch Holger Czukay im Alter von 79 Jahren gestorben. 

Maggie Koerner (Pressefoto)

5 Platten, die du im Januar hören solltest

Die Tonspion Redaktion empfiehlt

Ist den Ohren im Januar noch etwas einsam zumute? Weißt du nicht, was du deinen Gehörgängen in den kommenden 30 Tagen Gutes tun kannst? Diese Liste mit Redaktions-Empfehlungen der allerjüngsten Musikgeschichte hilft gern.

Iggy Pop widmet David Bowie zweistündige Radioshow

Iggy Pop widmet David Bowie zweistündige Radioshow

"Iggy Confidential" im BBC Radio hier hören

Iggy Pop und David Bowie haben über viele Jahre zusammen gearbeitet, gewohnt und Drogen genommen. Bei BBC erinnert sich Iggy Pop an seinen verstorbenen Wegbegleiter und kongenialen Produzenten.