Faber

Faber (Pressefoto)

Wer von jemandem wie Sophie Hunger entdeckt wird, dem ist eine goldene Zukunft vorbestimmt. Der junge Schweizer Liedermacher Faber hätte es aber wohl auch im Alleingang geschafft.

Zwei EPs mit Songs von der Liebe, der purer Beschissenheit der Welt und teils fast unerträglich düsterem Zynismus machten ihn seit 2015 zu einer der großen Hoffnungen des Schweizer Popzirkus.

2017 ist es nun an ihm die Prophezeiungen unzähliger Musikjournalisten Wahrheit werden zu lassen. Mit "Sei ein Faber im Wind" erscheint sein erstes Studioalbum.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alben

Faber - Sei ein Faber im Wind

Faber - Sei ein Faber im Wind

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Faber ist die Antithese des aktuellen Trends im deutschen Pop: So lieblich die Melodien, so böse die Texte. Schon für seine beiden bisher veröffentlichten EPs wurde der Schweizer zu Recht gefeiert. Nun kommt das Album. Und das wird ganz groß!

News

Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 26.08.2022