The Coral – Move Through The Dawn

Move Through The Dawn

The Coral

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Das Label "Vintage" klebt an jedem Song des neuen Albums der englischen Indie-Folkband The Coral: Mit einem untrüglichen Sinn für perfekt konstruierte Popsongs wird der Hörer auf "Move Through The Dawn" in eine nostalgische Parallelwelt gesogen, in der in gehäkelter Kleidung durch Wiesen gehüpft wird.

Wie die letzten Sonnenstrahlen eines schönen Sommertages fallen diese psychedelisch angehauchten Songs in die Zimmer, in der sie angehört werden und man möchte die Tracks, die nach ELO, Travelling Wilburys, Supertramp oder Tom Petty klingen, mit nach Draußen ins Licht, in die Sonne nehmen.

Dieser schimmernde Sommersoundtrack wird im Song "After The Fair" ideal eingefangen, das Video passenderweise in Llandudno, dem größten Seebad in Wales, gedreht und die verträumte Retro-Atmosphäre weht wie eine sanfte Brise über allem.

Video: "After The Fair"

"Move Through The Dawn" ist bereits das siebte Studioalbum von The Coral und hier wird nichts Neues erfunden oder gar experimentiert: Handgemachtes und Herziges miteinander zu verbinden, ohne in die Kitschfalle zu rutschen, ist jedoch auch eine Kunst für sich.

Die Liverpooler verstehen ihr Handwerk, melodieverliebte Songs zu schreiben auch noch nach 22 Jahren der Bandgründung – allein, zuweilen ist so viel Harmonie und Wohlfühlmusik doch wieder nur vorbeiplätschernde Soundkulisse, die beim Teetrinken nicht stört.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler