Global

Die wichtigsten Alben aus dem weiten Feld "Global Music" empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

Troubadour

K'naan - Troubadour

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mit der Wavin' Flag zum Erfolg

K-os-Fans aufgepasst, mit K´naan schickt sich einer an, Hip-Hop in eine ähnliche Richtung voranzutreiben. Echte Instrumente treffen auf ein Feeling für Hip-Hop, das auch Rap-Ferne wie Kirk Hammett (Metallica) oder Adam Levine (Maroon 5) umarmt.

Routes

Smoke - Routes

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mailand - Johannesburg - Kingston

Von Mailand aus, der Stadt der Mode, von Berlusconis Rosso-Neri und der Scala, operiert die vierköpfige Band Smoke und verbreitet ihren Roots Reggae dank deutschem Label jetzt auch nördlich der Alpen.

Merriweather Post Pavilion

Animal Collective - Merriweather Post Pavilion

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Licht und Farben

Eine verrückte Rasselbande war das Animal Collective ja schon immer. Auf seinem neunten Album kreiert das Kollektiv aus Baltimore erneut ein musikalisches Gebräu mit allerlei geheimen Zutaten aus 50 Jahren Pop-Geschichte.

Fabriclive 42

Freq Nasty - Fabriclive 42

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
ALARM!

In Freq Nastys Namen steckt alles, was diesen "Fabriclive"-Mix ausmacht. 24 Tracks lang bombardiert der gebürtige Neuseeländer einen mit Alarm-Tunes, die ebenso abgedreht wie basslastig sind.

Black Diamond

Buraka Som Sistema - Black Diamond

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Jungle-Fever

Ende der Eiszeit, jetzt wird´s heiß in Deutschland, und Afrika rückt via Portugal näher an die alte Welt heran. "Weltmusik" 2009? Das wird heiß, laut, dreckig und verdammt sexy. Portugals Buraka Som Sistema und ihr Kuduro ist da nur ein Anfang.

The Heatwave Refix

Mr. Oizo vs. Capleton - The Heatwave Refix

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kurz vorgestellt!

Ab und zu tauchen Mash-Ups auf, die funktionieren. "Flat Beat" von Mr. Oizo wird durch Capletons atemlose Lyrics vom Werbejingle zum Dancehallbrecher. Sorgt für offene Münder in jedem Club, garantiert auch bei der Ed Banger-Jugend.

Pirana

DM Bob & Jem - Pirana

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Minibar-Country

Ein in Deutschland lebender US-Amerikaner und ein Engländer schicken sich an, Country zu entstauben. Kann das gut gehen? Es kann! DM Bob und Jem Finer beweisen es mit "Pirana".

Love Supply

Oceana - Love Supply

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Debüt auf großer Bühne

Oceana ist seit Jahren im Umfeld von Seeed unterwegs und steuerte für Boundzound die Vocals bei. Ihr Debütalbum "Love Supply", das Anfang 2009 erschien, vereint Dancehall, Soul und Pop und ist damit im Zuge der Peter-Fox-Euphorie gerade richtig kommen.

Around The World

Senor Coconut - Around The World

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Around The World durch Lateinamerika

Darf der das? Ja, Uwe Schmidt alias Senor Coconut darf alles! Auch Daft Punk nach Lateinamerika entführen und "Around The World" zur Rumba umfunktionieren.

African Swim

Drencko - African Swim

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Hip-Hop für 2010

Musik hat keine Hautfarbe, ist nach allen Seiten hin durchlässig. Das führt einem diese Zusammenstellung südafrikanischen Hip-Hops vor Augen, die das US-amerikanische Cartoon-Network Adult Swim kostenlos unter die Leute bringt.

Alegranza!

El Guincho - Alegranza!

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Fairground Attraction

Bei El Guinchos Musik kann es einem leicht schwindlig werden. Dreht sich hierbei doch alles um Loops, die Pablo Diaz-Reixa so dicht an-, in- und übereinanderpackt bis ein so atem- wie schwereloser Sound entsteht.

God Do My Will

Hack Mack Jackson - God Do My Will

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kurz vorgestellt

Die Countrybilly-Rocker von Hack Mack Jackson wagen sich an eine Neueinspielung des Gospels "God´s gonna cut you down". Johnny Cash, Elvis oder Moby haben den Song schon aufgenommen, so schräg klang er aber noch nie.

The Very Best

The Very Best - The Very Best

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Das Beste aus drei Kontinenten

"The Very Best" ist Globalisierung pur. Ein Franzose und ein Schwede treffen in London zufällig auf einen Sänger aus Malawi, beschließen gemeinsame sache zu machen und sampeln  für ihr erstes Mixtape ausschließlich im Hipster-Plattenregal.

Roots & Wire

Deadbeat - Roots & Wire

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Dubtechno revisited

Ist Dubtechno nicht Geschichte? Die minimale Serienproduktion und die grenzenlose Kreativität von Dubstep sorgen dafür, dass das längst auserzählte Genre noch einmal auf die Tagesordnung kommen muss. Deadbeat zeigt weshalb.

Kingstonlogic 2.0

Terry Lynn - Kingstonlogic 2.0

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kurz vorgestellt

Ambitionierter Crossover aus Reggae, House und Electro. Es rumpelt, kracht und scheppert, während Terry Lynn wortreich die Gewalt in Jamaika anprangert. Das Konzept geht aber nicht auf, die meisten Dancehallbeats sind elektronischer und rougher. fs

Township Funk

DJ Mujava - Township Funk

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kurz Vorgestellt

Kwaito nennt sich diese runtergepitchte, roughe Housevariante aus Südafrika, Djs wie Radioclit spielen es rauf und runter und Warp Records hat sich mit DJ Mujavas "Township Funk" den Track des Jahres gesichert, dessen wahres Potential sich erst auf einem Handy entfaltet. Klingelton-Alarm Galore, von dem dieser Remix nicht viel übrig lässt. fs

Afrobeat Nirvana

Tony Allen - Afrobeat Nirvana

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kurz vorgestellt

Afrobeat war dieses Jahr plötzlich ziemlich en vogue, Vampire Weekend & Co. sei dank. Einer der Begründer des Genres ist Tony Allen, musikalisches Mastermind von Fela Kutis Projekt "Africa 70" und Schlagzeuger bei Damon Albarns The Good The Bad and the Queen. Hier ein Stück aus einer aktuellen Afrobeat-Compilation. js

Hurricane

Grace Jones - Hurricane

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Hurrikan Grace

Stilikone, Warhol-Muse, Bond-Girl und nicht zuletzt Sängerin, deren Songs wieder und wieder recyclet, gesampelt und gecovert wurden. Fast 20 Jahre ist das letzte musikalische Lebenszeichen von Grace Jones her, mit "Hurricane" schafft sie ein beeindruckendes Comeback.