Rock

Die wichtigsten Rock-Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

Abramowicz – The Modern Times (Album Cover)

Abramowicz - The Modern Times

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Energetischer Americana-Rock aus Hamburg: Abramowicz spielen sich auf ihrem neuen Album "The Modern Times" von dem Irrsinn der Moderne frei. Den treibenden Opener "Blood Red Letters" schenken sie uns als Free Download!

The Kiez – Hi, We Are The Kiez (Albumcover)

The Kiez - Hi, We Are The Kiez

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Hi, hier kommt der Sound eures Wunschkiezes: Es rumpelt rockig aus der Garage, das Feierabendbier wird zu funkigem Surfsound auf der Straße genossen und die Musik des The-Kiez-Debüt umarmt alle, die vorbeikommen.

Albumcover PUP - Morbid Stuff 2019 Rise Recordngs

PUP - Morbid Stuff

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die kanadische Punksensation PUP ist wieder da! Drei Jahre nach "The Dream is over" gibt's elf Tracks voller Wut und Energie auf die Ohren. Kämpferische Musik für kämpferische Zeiten. 

Gurr – She Says (Album Cover)

Gurr - She Says

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Dem (zu Recht) abgefeierten Debüt "In My Head" folgt nun eine EP mit sieben Tracks, die nicht das punkige Erfolgsrezept aufkocht, sondern leichtfüßiger und verspielter daherkommt.

The Beta Machine - Intruder (Album Cover)

The Beta Machine - Intruder

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Charmanter "Girl Meets Boy"-Gesang und zackiger Post-Punk-Glamour: Das ist The Beta Machine aus Kalifornien, deren eklektisches Debüt-Album "Intruder" sich tatsächlich in festgefahrene Strukturen des Indie-Rock einmischt.

Heisskalt Idylle Cover

Heisskalt - Idylle

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Heisskalt verlassen sich für ihr neues Album weder auf Label noch Promoplan. Über Nacht erschien "Idylle" zum Gratis-Download im eigenen Fanshop.

mehr rotz als verstand cover

Schmutzki - Mehr Rotz als Verstand

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Älter, aber nicht reifer: Schmutzki starten mit neuem Album und energiegeladenem Punkrock unter eigenem Label durch. Den Song "Mr. Dejot" gibt es hier für euch zum Free Download.

Albumcover Nathan Gray - Live in Wiesbaden / Iserlohn

Nathan Gray - Live in Wiesbaden / Iserlohn

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nathan Gray war 2018 auf ausverkaufter Deutschland-Tour mit abgespeckten Versionen bekannter boysetsfire-Songs und von Liedern seines Solo-Albums "Feral Hymns". Die Konzerte in Wiesbaden und Iserlohn hat er mitschneiden lassen, das Ergebnis kann sich hören lassen.

White Lies – Five

White Lies - Five

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nach zwölf Jahren Bandgeschichte erfindet das Londoner Trio White Lies sich und seinen Sound zwar nicht neu, trotzdem ist "Five" ein solides New-Wave-Synthie-Rock-Gebilde mit durchaus enthusiastischen Momenten, aber auch einigen Schwächen. 

Hi! Spencer – Nicht raus, aber weiter
PREVIEW

Hi! Spencer - Nicht raus, aber weiter

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Indie-Punkrocker aus Osnabrück haben ihr zweites Album "Nicht raus, aber weiter" fertig, das am 15. Februar 2019 erscheint. Schon jetzt gibt es den Titeltrack bei uns als Gratisdownload. 

Dinosaur Jr. - Bug

Dinosaur Jr. - Bug

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

1988 erscheint mit "Bug" das dritte Studioalbum der Noise-Rocker Dinosaur Jr. - es ist das vorerst letzte Album mit Gründungsmitglied Lou Barlow am Bass. Nicht nur für Bandleader J. Mascis ist es die beste Dinosaur Jr.-Platte überhaupt.

Sonic Youth - Daydream Nation

Sonic Youth - Daydream Nation

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

1988 erscheint mit "Daydeam Nation" das fünfte Album von Sonic Youth. Mit dieser Feedback-Orgie schafft das Quartett aus New York City einen wahren Meilenstein der Noise-Rock-Geschichte, der für immer nachhallt.

No Money Kids - Trouble

No Money Kids - Trouble

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Félix Matschulat und JM Pelatan aka No Money Kids melden sich mit ihrem dritten Album zurück. Nach zwei erfolgreichen Vorgängern beweist das französische Duo erneut seine Experimentierfreude im weiten Feld zwischen Blues Rock und Electro.