Rap

Die wichtigsten Rap-Alben von internationalem HipHop bis Deutschrap - empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Videos und Download

Folge unserer Playlist Rapspion auf Spotify - die besten neuen Tracks jede Woche neu.

Hunney Pimp Schmetterlinge Cover

Hunney Pimp - Schmetterlinge

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Verträumt, verspielt und experimentell - wer sich auf Hunney Pimps ungewöhnlichen Stil einlässt, wird mit einem vielschichtigen Hörerlebnis belohnt. Ihr Album "Schmetterlinge" gibt es hier zum kostenlosen Download.

Neunfünf Nord S Cover

Neunfünf - Nord S

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Deutscher Rap befindet sich in der Sommerpause. Zeit, hörenswerte Releases der vergangenen Monate noch einmal in den Fokus zu rücken und das ein oder andere Juwel zu entdecken. Die "Nord S"-EP des Stuttgarter Rappers Neunfünf passt auch zwei Jahre nach Veröffentlichung perfekt in den Hochsommer.

Noname Telefone Cover

Noname - Telefone

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die aus Chicago stammende Rapperin Noname begeisterte vor knapp zwei Jahren mit einem phänomenalen Debüt aus Soul-Rap und jazzigen Instrumentals. "Telefone" könnt ihr euch nach wie vor kostenlos downloaden.

Wiz Khalifa - Rolling Papers 2 (Artwork)

Wiz Khalifa - Rolling Papers 2

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Sieben Jahre später schickt Wiz Khalifa den Nachfolger zu seinem Durchbruchsalbum "Rolling Papers" ins Rennen und zeigt eindrucksvoll, dass die großen Werke in den meisten Fällen keine Fortsetzung vertragen. 

Caramelo Orange Mound Cover

Caramelo - Orange Mound

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Zeitgemäßer Sound mit Retro-Chic: Caramelo holt Amerika nach Rheda-Wiedenbrück. Der aufstrebende Rapper releast zur Zeit Tape um Tape, sein "Orange Mound" könnt ihr euch hier kostenlos herunterladen.

Bratans aus Favelas Cover Juri

Juri - Bratans aus Favelas

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Gangsta Rap vom Reißbrett, die nächste! Juri bringt unter den Fittichen von Sun Diego sein Albumdebüt, hat aber nichts zu erzählen.

Plusmacher Hustlebach Cover

Plusmacher - Hustlebach

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Der Plusmacher vertickt nun unter eigenem Label, aber das Mantra bleibt gleich: Mit Plus kann man kein Minus machen! "Hustlebach" ist sommerlicher Kopfnickersound mit vertrauten Zutaten.

Drake - Scorpion (Artwork)

Drake - Scorpion

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Doppelalbum, 25 Tracks und ein Michael Jackson-Feature. Drake will mit "Scorpion" endlich DAS Album seiner Karriere schaffen und damit das enttäuschende "Views" vergessen machen. Doch Drake leidet auch weiterhin unter sich selbst. 

RIN Planet Megatron Cover

RIN - Planet Megatron

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Rin setzt auch auf seinem neuen Tape vor allem auf Eingängigkeit und Hitpotenzial. Zwar verbergen sich hinter einigen Songs überraschende Ansätze, die ganz großen Experimente bleiben auf "Planet Megatron" aber aus.

Nazar Mosaik Cover

Nazar - Mosaik

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Deutschrap-Klischees anno 2018 - Nazar hat sie alle.

Brown-Eyes White Boy KAWHY Cover

Brown-Eyes White Boy - KAWHY

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Brown-Eyes White Boy ist 15 Jahre alt, rappt über Mangosaft und Kaktuseis und hat gerade sein viertes Tape veröffentlicht. "KAWHY" ist das vielleicht sorgloseste Release des Sommers.

Post Malone August 26th Cover

Post Malone - August 26th

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mit seinem aktuellen Album "beerbongs & bentleys" bricht Post Malone gerade alle Rekorde! Doch den ersten Hype kreierte er vor zwei Jahren, als er mit seinem kostenlosen Debüt-Mixtape einen Überraschungshit landete.

Schwesta Ewa Aywa Cover

Schwesta Ewa - Aywa

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nach dem Medienspektakel um ihren Gerichtsprozess greift Schwesta Ewa musikalisch wieder an. Ihre Musik und ihr Privatleben lassen sich dabei nicht trennen.

Kanye West - YE (Artwork)

Kanye West - Ye

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Allen Kontroversen zum Trotz liefert Kanye West wieder musikalischen Output auf höchstem Niveau. Eine ausführliche Theorie zu "Ye".

Kayef Modus

Kayef - Modus

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Postpubertärer Beziehungskatalog für alle Lebenslagen - Kayefs "Modus" versucht, für jeden was im Angebot zu haben.

Haiyti City Tarif Cover

Haiyti - City Tarif

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mittlerweile fester Bestandteil des Pop-Feuilletons, war Haiyti 2016 noch Untergrund im besten Sinne. Für den Durchbruch sorgte erst ihr Free-Mixtape "City Tarif", das sie gratis im Netz verbreitete.

Übertreib nicht deine Rolle Juse Ju Cover

Juse Ju - Übertreib nicht deine Rolle

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Heute vor vier Jahren stellte Juse Ju seinen hörenswerten Zweitling ins Netz, der schließlich zum Türöffner in die Rapszene wurde. Das Album hat nichts von seinem Glanz eingebüßt und ist nach wie vor kostenlos zu haben

Kontra K Erde & Knochen Cover

Kontra K - Erde & Knochen

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Kontra K fährt auf seinem Weg nach oben wieder die Ellenbogen aus. Sein siebtes Soloalbum setzt auf bewährte Konzepte, möchte aber gleichzeitig persönlicher klingen.

Mudi Hasret cover

Mudi - Hasret

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ein Album wie ein Bollywood-Film. Mudi erschafft mit "Hasret" ein Märchen, das viel zu kitschig gerät.