Pop

Die wichtigsten Pop-Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

Elton John - Revamp

Elton John - Revamp

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Elton John war unbestreitbar einer der größten Songwriter der 70er-Jahre. Nun zollen ihm Künstler von Ed Sheeran bis Lady Gaga ihren Respekt und covern seine größten Songs. Das wäre nicht nötig gewesen.

Kylie Minogue Golden

Kylie Minogue - Golden

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Sie hat in ihrer Karriere schon einige Wandlungen vollzogen: Nun präsentiert sich Kylie Minogue auf ihrem neuen Album „Golden“ als glitzernde Country-Queen mit penetrantem Bubblegum-Sound.

Tom Misch - Geography

Tom Misch - Geography

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Und noch so ein heiß erwartetes Debüt eines kleinen Genies: Tom Misch kann von produzieren über singen und spielen tausende Dinge. Auf "Geography" kulminiert sein bisherigen Schaffen in einem sommer-soulig-jazzigen Popgemisch zum Niederknien.

Yung Hurn 1220 Cover

Yung Hurn - 1220

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Seit seinem viralen Hit "Nein" drückt Yung Hurn Deutschrap seinen Stempel auf und bricht mit allen bis dato geltenden Normen. Sein Debütalbum ist der Zwischenstand einer bewegten Karriere.

Dennis Lloyd - Nevermind
TONSPION TIPP

Dennis Lloyd - Nevermind

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Rund um den Globus verkauft er Konzerte innerhalb weniger Stunden restlos aus - und alles ohne bislang überhaupt ein Album veröffentlicht zu haben. Jetzt kommt Dennis Lloyd mit seinem Mix aus R'n'B, Electronica und Pop auch für ein paar Konzerte nach Deutschland. 

Pulp - This Is Hardcore (Albumcover)

Pulp - This Is Hardcore

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Drei Jahre nach ihrem Britpop-Durchbruchalbum “Different Class” irritieren Pulp im Jahr 1998 nicht nur mit dem Coverartwork dieses Albums, sondern auch mit einem musikalischen Art-Pop über die Working Class: Indeed – “This Is Hardcore”.

George Ezra – Staying At Tamara’s

George Ezra - Staying At Tamara’s

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

George Ezras zweites Album ist ein Soundtrack für einen Roadmovie geworden, der stets wie in der Abendsonne gefilmt wirkt: Mit Bariton und Blues im Gepäck begleitet er Backpacker sowie Daheimgebliebene mit Fernweh und vielen Instagram-Filtern.

Orkid - Wasted

Orkid - Wasted

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Viel ist über diese junge Dame aus Schweden nicht bekannt. Auch nicht besonders wichtig, ihre Musik spricht Bände. Die aktuelle Single "Wasted" stellt uns Orkid zum Free Download zur Verfügung.

Here Come The Aliens

Kim Wilde - Here Come The Aliens

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wer war in den Achtzigerjahren nicht verliebt in Kim Wildes unverschämte und unbekümmerte Rotzigkeit, mit der sie ihre unterkühlten-coolen Songs vortrug: Auf ihrem neuen Album „Here Come The Aliens“ will sie die Frische und Frechheit von damals wiederaufleben lassen.

George Fitzgerald - All That Must Be Artwork

George FitzGerald - All That Must Be

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Der britische Elektronikproduzent George FitzGerald veröffentlicht seinen ersten Longplayer auf Domino Records. Ein luftig-leichtes Sommeralbum, das sich im Club genauso gut macht, wie in den heimischen vier Wänden.

Young Fathers - Cocoa Sugar (Artwork)
Album des Jahres

Young Fathers - Cocoa Sugar

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ein Widerspruch im Albumformat. Der grenzenlose Sound mit einer klar defininierten Attidtüde sorgt dafür, dass die Young Fathers auch auf "Cocoa Sugar" wieder alles richtig machen. 

Superorganism

Superorganism - Superorganism

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Auf der Hypewelle ganz oben schwimmen und von allem und jeden gefeatured werden, was Rang und Namen hat. Und mit was? Mit Recht! Können Superorganism nach ihrem Hit "Something For Your M.I.N.D" auch auf Albumlänge überzeugen?

Tracey Thorn - Record

Tracey Thorn - Record

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Synthie getriebener funkelnder Electropop und geschliffene Lyrics präsentiert Tracey Thorn mit der würdevollen Nonchalance einer wahrhaftigen Pop-Queen auf ihrem neuen Album “Record”.

Vance Joy - Nation of Two

Vance Joy - Nation of Two

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

"Nation of Two" ist das neue Album von James Keogh alias Vance Joy und der perfekte Begleiter bei allem, bei dem man nicht abgelenkt werden will. Ecken und Kanten findet man nicht, dafür sehr viel Handclaps und Gefälligkeit.

Erdmöbel - Hinweise zum Gebrauch

Erdmöbel - Hinweise zum Gebrauch

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Auf dem Cover Barack Obama samt US-Flagge, im Booklet eine Gebrauchsanweisung zum korrekten Anhören und in der Musik viel Hintersinn: Erdmöbel vereint auf dem neuen Album “Hinweise zum Gebrauch” Schwachsinn und Tiefsinn des Deutschpops.

The Kick Inside

Kate Bush - The Kick Inside

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

1978 veröffentlicht die damals erst 19-jährige Kate Bush ihr Debütalbum und wird damit zu einer der bedeutendsten Sängerinnen der nächsten Jahrzehnte.

Felix Jaehn I Albumcover

Felix Jaehn - I

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wer die letzten Jahre auch nur ein bisschen die Charts verfolgt hat, ist an ihm und seinen zahlreichen Hits sicher nicht vorbeigekommen. Jetzt veröffentlicht der deutsche DJ und Produzent Felix Jaehn sein Debütalbum mit dem kurzen und prägnanten Titel "I".