Kammerpop

Für Freunde der leisen Klänge: Die wichtigsten Singer/Songwriter-Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

Black Yaya

Black Yaya - Black Yaya

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Alte Schule

Für sein selbstbetiteltes Solo-Debüt macht Herman-Dune-Hälfte David Ivar alias Black Yaya einen Schritt zurück zur DIY-Analogie und charmant altmodischem, Beatle-eskem Singer/Songwriter-Pop.

This Is A Rework Of Jungle By South

St. South - This Is A Rework Of Jungle By South

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Verspielte Hommage

Es erst Wochen her, als Drake sein Mixtape "If You are Reading This It's Too Late" ins Netz katapultierte. Jetzt wird das Material allerorts reinterpretiert. Eine besonders entspannte und eigenwillige Interpretation zeigt die Australierin St. South. 

If You're Reading This It's Too Late"
If You're Reading This It's Too Late"
If You're Reading This It's Too Late"
If You're Reading This It's Too Late"
If You're Reading This It's Too Late"
If You're Reading This It's Too Late"
If You're Reading This It's Too Late"
If You're Reading This It's Too Late"
Carrie & Lowell

Sufjan Stevens - Carrie & Lowell

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Back to the Roots

Das Warten war lange, doch um so mehr dürfte es nun Fans des amerikanischen Singer/Songwriters Sufjan Stevens freuen, dass er mit "Carrie & Lowell" zu seinen Folk-Wurzeln zurückkehrt und sich in bester Form zeigt.

Let It Happen

Tame Impala - Let It Happen

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Sneak Preview

Seit ihrem Grammy-nominierten Album "Lonerism" 2012 hat man von Tame Impala keine neue Musik mehr gehört. Jetzt verschenken sie einen neuen Song und kündigen damit ein neues Album an. 

Psithurisma

DAWA - Psithurisma

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Handmade

Die Band Dawa besinnt sich auf das was sie können: Akustische Songs ohne viele Schnörkel mit einer gehörigen Portion Feinsinn und Ehrlichkeit.

We Slept At Last

Marika Hackman - We Slept At Last

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Von Nirvana zum Indie-Folk

Wegen ihrer dunklen Stimme wurde Marika Hackman schon als "lovechild of Nico and Joanna Newsom" bezeichnet, ein britisches Magazin bescheinigte ihr, sie würde Folk neu definieren. Ihr Debütalbum “We Slept At Last” löst die Vorschusslorbeeren voll und ganz ein.

A Thousand Miles Of Midnight

Mark Lanegan Band - A Thousand Miles Of Midnight

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Remix mit Tiefgang

Mark Lanegan gehörte zur Ursuppe der Seattle Post-Punkszene, die Ende der 80er mit Bands wie Nirvana oder Soundgarden die Musikwelt aufmischte. Jetzt veröffentlicht er ein Remixalbum mit Beiträgen von Moby, UNKLE, Tomas Barfod und anderen.

Cinnamon Hearts

Eva & Manu - Cinnamon Hearts

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Weltenbummler

Ein musizierendes Paar, das am Liebsten unterwegs ist: Das sind Eva & Manu, finnisch-französische Weltenbummler, die mit "Cinnamon Hearts" jetzt ihr zweites Album vorlegen.

One Shot (Remixes)

Grandjean - One Shot (Remixes)

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein Schuss, drei Treffer

Nikolaj Grandjean gehört zu jenen Singer/Songwritern, die nicht nur mit einer Träne im Auge in die Welt blicken, sondern deren leise Songs eine positive Grundstimmung haben. Die zweite Single "One Shot" zielt nun sogar auf den Dancefloor.

Live At The Ace Hotel

James Vincent McMorrow - Live At The Ace Hotel

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Zugabe

Weihnachten ist zwar schon etwas her, James Vincent McMorrow hat aber trotzdem noch ein großzügiges Goodie in petto: Zum Jahresbeginn verschenkt der irische Songwriter ein komplettes Live-Album, das bei seiner L.A.-Show im November aufgenommen wurde.

Panda Bear Meets The Grim Reaper

Panda Bear - Panda Bear Meets The Grim Reaper

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Bärensolo

Verspulte Klanglandschaften und Hippiegesangschöre, die von den Beach Boys nicht besser sein könnten. Auf seinem neuen Album zieht Panda Bear sein Ding jenseits seiner Band Animal Collective weiter durch.

Unknown Song

Milky Chance - Unknown Song

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Sneak Preview

Klangheimlich haben sich Milky Chance zum erfolgreichsten deutschen Pop-Export gemausert. Und genauso heimlich haben sie einen neuen Track im Netz veröffentlicht, der ein neues Album ankündigt.

Songs for Dorian Gray

Andrew Paley - Songs for Dorian Gray

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Pssst, Leisetreter!

Gewohnt melancholisch haucht sich Andrew  Paley durch seine neuen Songs, so dass die Gänsehaut nicht lange auf sich warten lässt.  Minimalistischer als gewohnt geht der The-Static-Age-Frontmann hier zu Werke, aber weniger ist halt manchmal auch mehr.

Lost On The River

The New Basement Tapes - Lost On The River

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Folk Supergroup

Ende der 60er Jahre hatte Bob Dylan seine produktivste Zeit und schrieb zahlreiche Songtexte. Die Supergroup The New Basement Tapes hat bislang unveröffentlichte Texte aus dieser Zeit in Musik übersetzt. Ein Experiment, das auch ohne den historischen Überbau funktioniert. 

Storytone

Neil Young - Storytone

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der Klang der guten alten Zeit

Altmeister Neil Young ist immer für eine Überraschung gut. Nach einem reinen Gitarrenalbum hat er sein neues Album "Storytone" mit Orchester, Chor und Big Band aufgenommen. Hier könnt ihr das neue Werk in voller Länge hören und einen Song kostenlos downloaden.

I Forget Where We Were

Ben Howard - I Forget Where We Were

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ambitionierter Überflieger

Für sein Debütalbum "Every Kingdom" sackte der britische Singer/Songwriter Ben Howard gleich zwei Brit Awards ein und schlug dabei namhafte Konkurrenz. Jetzt erscheint sein zweites Album und er nutzt die neu gewonnene Freiheit voll aus.

rose ave.

You+Me - rose ave.

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Pink turns blue

Zwar steckt Pink hinter You+Me, aber es ist kein offizielles Album, sondern ein Duettalbum mit Country- und Folksongs. Und es ist sehr hörenswert geworden.

Benji

Sun Kil Moon - Benji

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mobbing in Moll

Mark Kozelek ist einer der unterschätztesten Songwriter unserer Zeit. Mit seinem Song "War On Drugs: Suck My Cock" verschafft er sich derzeit allerdings einige Aufmerksamkeit.