Kammerpop

Für Freunde der leisen Klänge: Die wichtigsten Singer/Songwriter-Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

August

Sarah Jane Morris - August

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Discoklassiker als Kerzenlicht-Ballade

Sarah Jane Morris zweiter Versuch, den Soul-Klassiker "Don`t Leave Me This Way" aufzunehmen: Mit den Communards schuf sie einen Discohit, auf ihrem neuen Album "August" wurde daraus eine Kerzenlicht-Ballade.

More Songs Of Pain

Daniel Johnston - More Songs Of Pain

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
David Bowie: "...der Brian Wilson der Achtziger!"

"Put My Love Out The Door" - was für ein Lied! Ein Liebeslied, dass Schnee und Herzen schmilzt, die Erniedrigten und Beleidigten tanzen lässt und endlich die Epoche des Weltfriedens einläutet.

Björk - Live At Royal Opera DVD

Björk - Björk - Live At Royal Opera DVD

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Björk als Operndiva

Als Björk im Jahr 2001 mit ihrem Album "Vespertine" auf Tournee ging, erfüllte sie sich einen Herzenswunsch. Statt in konventionellen Konzerthallen aufzutreten, spielte sie ausschliesslich in Opernhäusern.

Falling Into Place

Komeit - Falling Into Place

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
This is Zartcore

Auch auf ihrem neuen Album "Falling Into Place" bringen Komëit wieder zwei Handvoll federleichte, zauberhafte Popperlen zu Gehör. Und wie immer tun sie das ganz, ganz leise.

Eve Future

Kreidler - Eve Future

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Barocke Schönheit

Wieder einmal haben es Kreidler geschafft, zu überraschen. Auf ihrem neuen Mini-Album "Eve Future" gehen sie mit klassisch-barocker Instrumentierung zu Werke.

Either/Or

Elliott Smith - Either/Or

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Elliott Smith 6.08.1969 - 21.10.2003

"Elliott Smith dead at 34", so lautete eine der traurigsten Musiknachrichten des Jahres 2003. Der Singer/Songwriter hat sich am 21.10.2003 mit einem Messer selbst getötet. Seine Songs werden unvergessen bleiben.

Wayfaring Stranger

Andreas Scholl - Wayfaring Stranger

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Countertenor von Weltrang

Deutschland hat wieder einen klassischen Sänger von Weltrang. Countertenor Andreas Scholl gastiert nur mehr in den ganz grossen Konzertsälen und Opernhäusern der Welt. Auf dem Album "Wayfaring Stranger" singt Scholl allerdings Folksongs.

Sirena

Cousteau - Sirena

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Vom Tauchen und Selbsgesprächen

2001 überraschten sie mit wunderbaren, leichten Balladen über die Tiefen des Lebens. Auf "Sirena" gibt`s neuen Stoff der "Tindersticks-Light"-Version und Burt Bacharach-Epigonen, wie Kritiker Cousteau bezeichnet haben.

Everyone Wants To

Granada - Everyone Wants To

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Country-Folk-Pop aus Schweden

Granada kommen zwar aus Schweden, aber ihr klassischer Country-Folk-Pop klingt so gar nicht nach Skandinavien, sondern lässt eher an einen spätsommerlichen Sonnenuntergang in der Mojave-Wüste in Amerika denken.

Sophie playing the recorder at school

Kat Cosm - Sophie playing the recorder at school

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Stilsicherer Folk aus Berlin

Auch wenn das Berliner Label "klangkrieg" sonst eher für fortgeschrittene Experimente in Sachen Drum&Bass und Laptop-Music steht - hier bescheren sie uns ein wahres Folk-Kleinod. Noch erstaunlicher: Kat Cosm kommt aus Berlin.

Finally We Are No One

Múm - Finally We Are No One

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Niedlich is the new quiet

“We Have A Map Of The Piano” von Múm meint nicht in erster Linie: „Wir haben einen Plan vom Klavier“ sondern: „Wir sind Múm, und wir haben einen Plan“. Das stimmt, und es ist ein guter Plan.

A Continual Search For Origins

Rothko - A Continual Search For Origins

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Freundlichkeit der Stille

Von diesem Album ein einzelnes Stück als MP3 zu veröffentlichen, kommt fast schon einem Sakrileg gleich. Denn Rothko wollen Zeit für "A Continual Search For Origins". Sollen sie haben!

Martes

Murcof - Martes

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Schwermütiges für letzte Erinnerungen

Leise heult ein Cello auf und konkurriert zu einem treibenden Beat. Der Mexicaner Fernando Corona alias Murcof verbindet zwei Genres die oberflächlich betrachtet nicht zusammenpassen - und doch miteinander harmonieren: Klassik und Elektronik.

For Every Solution There`s A Problem

Lee Hazlewood - For Every Solution There`s A Problem

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Rückkehr einer Legende

Endlich ist er da, wo er eigentlich hingehört. Lee Hazlewood, 73, der große alte Songschreiber von Frank und Nancy Sinatra, von Dean Martin und anderen großen Sängern, veröffentlicht seine eigenen Songs beim deutschen Qualitätslabel Cityslang.

Artists` Rifles

Piano Magic - Artists` Rifles

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein Schlafzimmer 4-Track Hobby

Piano Magic sind, ähnlich Godspeed You Black Emperor, eher ein Kollektiv als eine feste Formation, deren Ursprünge als Blaupause für die Do It Yourself-Attitude stehen kann.

Mobilize

Grant Lee Phillips - Mobilize

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ex-Büffel unter Strom

Grant Lee Phillips ist auch ohne Büffel um sich herum dem melancholischen Folk seiner alten Band treugeblieben - nur hat er bis auf seine Akkustikgitarre alle Instrumente gegen einen Computer ausgetauscht.

Blue Eyed Soul

Till Brönner - Blue Eyed Soul

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Jazz-Soul-Fusion für eine neue Generation

Er ist der Albtraum der Jazz-Traditionalisten. Und er ist Deutschlands erfolgreichster Jazzer seit Ewigkeiten. Auch mit seinem neuen Album "Blue Eyed Soul" bestätigt Till Brönner seine Ausnahmestellung zwischen Jazz und Pop.

Pieces pour Piano

Erik Satie - Pieces pour Piano

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Soundtrack zu französischer Schwermut

Erik Satie (1866-1925) gehörte neben Debussy und Ravel zu den größten französischen Komponisten der vorletzten Jahrhundertwende - mit Wirkung bis in die zeitgenössische elektronische Musikszene.