Electro

Die wichtigsten elektronischen Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download.

Folge unserer Playlist Electronic Club Music auf Spotify!

We The Generation

Rudimental - We The Generation

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Zusammen ist man weniger instrumental

Nach ihrem erfolgreichen Debüt "Home" holen Rudimental zum nächsten musikalischen Schlag aus. Wie schon auf dem Vorgänger, holten sich die vier Jungs auch für "We The Generation" Unterstützung von alten und neuen - aber immer starken - Stimmen.

Highspeeds

Elliot Moss - Highspeeds

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Tanz ins Glück

Manchmal braucht es nur den richtigen Fan zur richtigen Zeit damit der Knoten platzt: Elliot Moss macht Karriere auf Umwegen.

Caracal

Disclosure - Caracal

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Überdurchschnittlich durchschnittlich

Disclosure sind zurück und jeder fragt sich: Können die Brüder an den Erfolg und vor allem die Qualität vom Debütalbum "Settle" anknüpfen?

Days Gone By

Bob Moses - Days Gone By

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Chillout Area oder Tanzfläche

Der musikalische Ursprung von Bob Moses liegt im großen, hektischen New York. Von dieser Hektik ist auf dem Debütalbum von Jimmy Valance und Tom Howie nichts zu hören und nichts zu spüren. Ganz im Gegenteil.

La Di Da Di

Battles - La Di Da Di

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Technologie, die begeistert

Vier Jahre nach "Glossy Drop" melden sich die Battles mit einem neuen Album zurück und eines ist sicher: der Preis für das interessanteste Albumcover sowie für den interessantesten Albumtitel steht ihnen jetzt schon zu.

The Names

Baio - The Names

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Solopfad mit Stolpersteinen

5 Jahre hat Baio an eigenem Material gebastelt. Die Summe der einzelnen Teile ist überraschend.

Me

Empress Of - Me

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ich + Ich

Wie gern würde man in den Hype um das Debütalbum von Empress Of einstimmen. So richtig gelingen will es einem nicht. Glücklicherweise gibt es eine Welt zwischen schwarz und weiß, die eindeutige Zuordnungen überflüssig werden lässt. Das hat sich scheinbar auch Lorely Rodriguez a.k.a. Empress Of bei den Aufnahmen zu "Me" gedacht.

Plastic Love

Say Yes Dog - Plastic Love

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Steher oder Tänzer?

Zum Standard einfallsloser Interviews gehört die Frage "Steher oder Tänzer?". Für die Musik heißt das: ist das was für den Kopf oder die Beine? Wie schön, wenn man sich mal nicht entscheiden muss.

Retrovertigo

Joney - Retrovertigo

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Grenzenlos

Für den Hamburger Joney sind Genregrenzen Schall und Rauch. In den unzähligen Spielweisen elektronischer Gefilde tobt er sich auch auf seiner neuen EP 'Retrovertigo' aus. Wir haben für kurze Zeit die Single 'Summer of 96' als Free Download.

Hold On/Night Moves

Roosevelt - Hold On/Night Moves

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Exportschlager

Von Köln in die Welt: Roosevelt aka Marius Lauber gehört zu den viel versprechendsten Newcomern der Republik. Seine neue Single veröffentlichte er auf dem britischen Erfolgslabel Greco-Roman. 

Küken des Orion

Frittenbude - Küken des Orion

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Abriss mit Stil

Frittenbudes viertes Album "Küken des Orion" ist ein Zusammenschnitt ihres bisherigen Schaffens. Zwischen absoluter, konfettigeschwängerter Ekstase und adoleszenter Zukunftsangst sprechen sie einer ganzen Generation aus der Seele.

M3LL155X EP

FKA twigs - M3LL155X EP

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Raus aus der Schublade

FKA twigs haut über Nacht eine wahnsinnig gute EP raus und zeigt so dem Print-Journalismus mal wieder seine Grenzen auf.

Nothing To Everyone

Kafka Tamura - Nothing To Everyone

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mut zur Reduktion

Kafka Tamura, die deutsch-britische Co-Produktion begeistert auf "Nothing To Everyone" mit Understatement und gewohnt aufregend unaufgeregtem Sound. 

Peace Is The Mission

Major Lazer - Peace Is The Mission

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Spannung verflogen

Major Lazer haben sich für ihr drittes Minialbum in diesem Jahr namens "Peace Is The Mission" eine Reihe an Stargästen ins Studio geholt. Geholfen hat es wenig.

Love Is Free

Robyn - Love Is Free

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Tanz dich frei

Kaum zu glauben, fast fünf Jahre ist es her, seit Robyn ihre Album-Trilogie "Body Talk" veröffentlichte. Viel mehr als für Solowerke scheint sich die Schwedin für Kollaborationen zu interessieren. "La Bagatelle Magique" heißt ihr neuestes Projekt. 

Eternalism

Evvol - Eternalism

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Auf, auf und davon

Evvol tourten unter ihrem Alter Ego Kool Thing bereits mit Austra und Peaches. Nun erschien mit "Eternalism" ein Debütalbum, das auf Retroklängen ins Heute schwebt.

How Does It Feel

MS MR - How Does It Feel

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Vor und zurück

"Hurricane" fegte 2013 etliche Wochen auch durch die deutschen Charts. Mit dem zweiten Album "How Does It Feel" bitten MS MR nun wieder zum ausgiebigen Synthie-Pop Tanz. Musik einer Ära, die doch eigentlich schon längst vorbei schien.