Electro

Die wichtigsten elektronischen Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download.

Folge unserer Playlist Electronic Club Music auf Spotify!

The White Room - Original Soundtrack

The KLF - The White Room - Original Soundtrack

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Komplettes Album der 80er-Kultband als MP3

Sie sind das eigenartigste, was das Popbusiness bisher gesehen hat. The KLF sind in den 80ern angetreten, um POP zu entmystifizieren. Mit Erfolg.

Updates

American Analog Set - Updates

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Analogen auf REM-Spuren

Die Analogen nähern sich der digitalen Welt: Ähnlich wie ihre Kollegen von REM haben American Analog Set einige ihrer besten Songs in die Hände von versierten Remixern gegeben. Das Resultat lässt sich hören.

Brazilectro 4

Aaron Bingle - Brazilectro 4

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Cocktailgeplätscher mit Brasiliengeschmack

Die Limette vierteln und zusammen mit dem Rohrzucker in das Glas geben. Mit einem Stößel zerdrücken und zwei Minuten stehen lassen. Mit Crushed Ice auffüllen und den Cachaca darüber gießen. Während des Trinkens gelegentlich umrühren. Cool aussehen.

Orbit

Lipstick - Orbit

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Bringt Farbe auf die Lippen

Die deutsch-amerikanische Zweisamkeit Krystal Bells und Andreas Dorwarth sorgt für Bewegung: Lipstick kombinieren hypnotisierende Melodien mit Dancefloorsounds à la Saint Etinne.

Eve Future

Kreidler - Eve Future

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Barocke Schönheit

Wieder einmal haben es Kreidler geschafft, zu überraschen. Auf ihrem neuen Mini-Album "Eve Future" gehen sie mit klassisch-barocker Instrumentierung zu Werke.

Beyond The Valley of The Murderdolls

Murderdolls - Beyond The Valley of The Murderdolls

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kaspertheaterableger für zwischendurch

"We`re like the musical equivalent of being kicked in the fuckin` teeth." sagt Slipknot-Drummer Joey Jordison über sein Seitenprojekt Murderdolls. Ach ja, und "our merchandise will go great, too." Konzentration aufs Wesentliche.

Was ist Musik?

Justus Köhncke - Was ist Musik?

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
unfrisierter Schlager im eleganten House-Anzug

Justus Köhncke hat`s getan. Er hat den Schlager in der Clubszene hoffähig gemacht (naja, Kollege Dorau ist da sicher auch nicht ganz unschuldig). Und er hat sogar ein Album daraus gemacht, das die Frage aufwirft, die uns alle interessiert: Was ist Musik?

Either/Or

Elliott Smith - Either/Or

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Elliott Smith 6.08.1969 - 21.10.2003

"Elliott Smith dead at 34", so lautete eine der traurigsten Musiknachrichten des Jahres 2003. Der Singer/Songwriter hat sich am 21.10.2003 mit einem Messer selbst getötet. Seine Songs werden unvergessen bleiben.

Always Dreaming Of Something Else

Mondial - Always Dreaming Of Something Else

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Potentieller Sommerhit aus Schweden

In Schweden schon Stars, in Deutschland noch gänzlich NoName: Mondial machen Popsongs à la Kylie Minogue oder Sophie Ellis-Baxter und haben durchaus Hitpotential.

Atomic Dancefloor

D. Diggler - Atomic Dancefloor

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Techno-Dub für die Chill-Out-Zone

Techno muss nicht immer hart sein. Techno muss nicht immer schnell sein. Dub sei Dank. Hanaus Star-DJ D. Diggler zeigt wie das geht.

OHM: The Early Gurus of Electronic Music

Terry Riley - OHM: The Early Gurus of Electronic Music

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Ursuppe der elektronischen Musik

Aphex Twin, Mouse On Mars oder My Bloody Valentine gelten heute als Innovatoren der elektronischen Musik. Falsch. Die Begründer der elektronischen Musik gab`s schon lange vorher. Terry Riley ist einer davon.

A Word In Your Ear

Alfie - A Word In Your Ear

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Leicht ist die neue Schwere

"Wenn die Wolken grün werden, regnet es eimerweise Kiwi-Limonade", lautete die Regel eines Bauerns, der es sein Leben lang nicht schaffte, auch nur das kleinste Gemüse auf seinen Feldern gedeihen zu lassen. Immerhin: Er hatte Phantasie.

3

Soulfly - 3

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Suchen, finden, draufdreschen. Max Cavalera bleibt sich treu.

Ereifer dich nur, Elektrohansel. Pluster dich auf, Hiphopgurke. Ein zufriedenes Dauergrinsen zwischen die Ohrläppchen können einem einfach nur Gitarren verschaffen. Gut abgehangen und laut aufgedreht. Herr Cavalera, übernehmen sie.

Island Row

Capitol K - Island Row

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Wunderbarer Soundtrack zu wunderbarer Vorfreude

Aus wenigen Worten, aber dafür um so mehr musikalischen Puzzlestückchen hat Kristian Craig schon jetzt das vielleicht schönste Liebeslied des Jahres gebastelt.

Raw Digits

Super_Collider - Raw Digits

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Vocal-Electro mit Tanzen

Nach ihrem verdient erfolgreichen Debut „Head On“ von 1998 erscheint dieser Tage mit „Raw Digits“ das zweite Album von Super_Collider.

Living Targets

Beatsteaks - Living Targets

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Sommermusik mit Gitarren.

Das dritte Album der Beatsteaks, das zweite auf Epitaph. Ansprüche werden übertroffen, Zweifel weggeblasen. Und wie immer haben die Rhythmusrostbrätel veritable Hymnen mitgebracht.

Staedtizism Vol. 3

Thomas Fehlmann - Staedtizism Vol. 3

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
knackiger Chill-Out Dub aus Berlin

Wer Dub sagt muss auch ~scape sagen. Zumindest gilt das in der Berliner Elektronikszene. Das Label von Pole (aka Stefan Betke) bringt mit "Staedtizism Vol.3" seine dritte Label-Compilation mit knisterndem Electronic Free Dub heraus.

Wood/Water

The Promise Ring - Wood/Water

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Gefühl und Gitarren

Aufgabe: schreiben sie einen kurzen Text der folgende Begriffe enthält: Bohlen - Emo - Hirntumor - freundlich - Blur - anti - Tom Waits - schwul - fixen - Promise Ring.

White Noise

Alpinestars - White Noise

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mit dem Schneemobil nach England.

Brian Molko mag Elektronik. Das haben Placebo mit "Taste in Men" und "Pure Morning" gezeigt und das zeigt Herr Molko aktuell als Gastsänger beim Stromduo Alpinestars.