Money Boy startet YouTube-Newsformat

"Worldwide Business News" direkt aus den USA

"Yo, was hält ihr von der gesamten Situation?" Money Boy ist unter die Videojournalisten gegangen.

Um dem Phänomen Money Boy gerecht zu werden, müsste man ihm eigentlich eine ganze Kolumne widmen. Täglich prasseln die verrückten Geschäftsideen, absurden Sinnsprüche und die unzähligen Freetracks des Kultrappers via Social Media auf seine Fanbase ein. Kurzer Recap von dieser Woche: die Bekanntgabe einer vermeintlich bevorstehenden Freiheitsstrafe samt Merchdrop-Ankündigung (#freemoneyboy), ein Feature mit dem YouTuber Lil Lano und nun ein eigenes Newsformat auf YouTube. Ganz normales Pensum für Mbeezy!

Video: Money Boy feat. Lil Lano & Hustensaft Jüngling - "High"

Nicht weniger als den "Worldwide Business News" nimmt sich Money Boy in seiner neuen Videoreihe an - an Selbstbewusstsein hat es ihm ja noch nie gemangelt. Mit einem Vortrag irgendwo zwischen Radio Hot 97 und Tagesschau referiert er in der ersten Ausgabe gleich über einen Raubüberfall auf den US-Rapper Hoodrich Pablo Juan, der in den amerikanischen HipHop-Medien Wellen geschlagen hatte. Hierzulande geht es schon fast wieder als Nerdwissen durch. Macht aber nichts, denn der Protagonist des Videos bleibt sowieso vollkommen themenunabhängig, na klar, Money Boy selbst.

Seht euch den Clip hier an:

Video: Money Boy - "Worldwide Business News | Juwelen geklaut | Hoodrich Pablo Juan Robbed"

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlene Themen