Nine Types Of Light

Nine Types Of Light

TV On The Radio

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

TV On The Radio machen mit „Nine Types Of Light“ wieder ihr Schatzkästchen auf. Wie die vier Vorgänger ist auch dieses Album fordernd und eigentümlich, im Mittelpunkt steht aber eine betörende Schönheit, der man sich nicht entziehen kann.

„Second Song“ ist nicht nur ein großartiger Titel für einen Albumopener, er verkörpert all das, wofür man TV On The Radio schätzt. Die einzelnen Teile dieses Songs scheinen eher nebeneinander als miteinander zu existieren, trotzdem hängen sie nicht in der Luft. Vielmehr sind sie ineinander verzahnt und schwingen sich zu einem großartigen Song auf, der die Stimmung für die restlichen „Nine Types Of Light“ vorgibt.

Die zehn Songs dieses Albums sind sperrige Liebeslieder, von denen jedes einzelne durch die widerstreitenden Kräfte der Liebe und der Unmöglichkeit ihres Lebens im täglichen Miteinander bis zum Zerreißen gespannt ist. Aber TV On The Radio gelingt es trotzdem am Ende alles etwas weniger düster aussehen zu lassen, als es scheint, und Trost zu spenden: „No Future Shock“ trotz „New Cannonball Blues“. Groß!

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen