Kitsuné Maison 10

Kitsuné Maison 10

Is Tropical

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Zum zehnten Mal macht das französische Label Kitsuné seine Schatzkiste auf. Newcomer und Alteingesessene halten sich auf der „Fireworks Edition“ die Waage, zu entdecken gibt es viel, wenn man sich nicht jeden Tag in den einschlägigen Musikblogs herumtreibt.

Download & Stream: 

Kitsuné hat mit seinen Compilations etwas geschafft, wovon die meisten Labels wahrscheinlich träumen: Sie haben Relevanz. Auf jeder Ausgabe der Kitsuné Maison kann man etwas Neues entdecken, liest Namen das erste Mal. Bei der zehnten Ausgabe kann man sich zudem noch über das Wiedersehen mit alten Bekannten freuen. Digitalism haben der Compilation ihre neue Single „Blitz“ spendiert, Justus Köhncke war zusammen mit Hot Chips Alexis Taylor im Studio.

In erster Linie dient „Kitsuné Maison“ aber als Sprungbrett für talentierte Bands. Nummer acht sorgte dafür, dass The Drums den Sommer ihres Lebens erlebten, auf Nummer 9 waren es Jamaica und Hurts, die den Kuchen unter sich aufteilten, lange bevor letztere die Charts eroberten. Nummer zehn könnte für Is Tropical zum Durchbruch werden. Und während „Kitsune Maison 10“ hier noch im CD-Schacht rotiert, wird im Pariser Kitsuné Hauptquartier an den ersten Raketen für 2011 gebastelt.  

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen