InnerSpeaker

InnerSpeaker

Tame Impala

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ist im äußersten Westen Australiens die Zeit stehen geblieben? Tame Impalas "Innerspeaker" ist eine Zeitreise in die Sixties mit LSD-geschwängertem Psychrock, staubtrockenem Stoner-Rock und den eingängigen Melodien der Beatles.

Ist Perth die einsamste Millionenstadt der Welt? Immerhin 2845 Kilometer liegen zwischen der Stadt an der Westküste Australiens und Adelaide, der nächsten Großstadt im Süden des Kontinents. Im Internetzeitalter daraus aber ableiten zu wollen, dass Tame Impala klingen, als wären in Perth Hippies das neue große Ding und alles groovy, würde kurz greifen.

Aber vielleicht ist es dort eher möglich an einem Sound so lange zu feilen, bis auch das Drehgeräusch des Leslie-Lautsprechers an der richtigen Stelle sitzt. Und wenn es nur eine perfekte Imitation ist, die aber mit so viel Verve und Spielfreude daher kommt, dass man Tame Impala gerne ein Plätzchen im Regal zwischen Kyuss, Dr. Dog und Deep Purple freiräumt. 

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler