Seeed - Seeed beim Lollapalooza 2015

In Gedenken an den verstorbenen Seeed-Frontmann Demba Nabé wiederholt Arte Concert das Konzert von Seeed beim Lollapalooza Berlin 2015.

Ende Mai verstarb plötzlich und unerwartet Seeed-Frontmann Demba Nabé. Nach dem Schock über seinen Tod ist die deutsche Musikszene tief getroffen. Demba Nabé alias Boundzound war neben Peter Fox und Dellé einer der Frontmänner der Berliner Band.

Seit 2006 war die Gruppe über Deutschland hinaus mit ihrem Dancehall-Reggae erfolgreich. 2016 tourte die Band durch Lateinamerika. 2015 spielten Seeed genau ein Konzert in Deutschland: In ihrer Heimatstadt Berlin beim Lollapalooza.

Für 2019 hatten Seeed erst vor Kurzem eine Tour angekündigt

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Berliner Dancehall-Formation Seeed gehört zu den erfolgreichsten Bands in Deutschland. 2019 kommen sie mit neuem Album auf Tour.

Aktuelles Album

Bam Bam

Seeed - Bam Bam

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Auf  ihrem ersten Album seit dem Tod von Demba Nabé, "Bam Bam", schalten Seeed einen Gang zurück. Das steht der Musik ausgesprochen gut.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen