Permanent Vacation - Selected Label Works Vol.1

Permanent Vacation - Selected Label Works Vol.1

Permanent Vacation

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Seit 2006 befinden sich Tom Bioly und Benjamin Fröhlich auf "Permanent Vacation". Innnerhalb von drei Jahren haben es die beiden Münchner geschafft, ihr gleichnamiges Label weltweit als feste Größe in Sachen Cosmic Disco zu etablieren.

Wobei den beiden Münchner Labelbetreibern und DJs das Wörtchen "Cosmic" zu kurz greifen dürfte. Disco ist da schon eher der gemeinsame Nenner von Kathy Diamond auf der einen Seite und Woolfy vs Protections auf der anderen Seite. Zwischen dem glitzernden Pop der Engländerin und den Adventures in Space des Duos aus Los Angeles passt so ziemlich alles in die Permanent Vacation-Welt.

Die Maxis und Alben auf Permanent Vacation, frisch zusammengefasst auf der Doppel-CD Selected Label Works Vol.1, eint dabei eine Lässigkeit, die gut zum Millionendorf München passt, ohne dabei eine Sekunde provinziell zu wirken. Die beiden Labelmacher, die auch hinter Only Fools And Horses stecken, vergessen angesichts des großen Hypes um Balearic-, Space- und sonstigen Discosounds nie, dass Stil und Seele vor Funktionalität kommen. Das garantiert das Überleben, falls Disco wieder in jener Nische verschwinden sollte, in der es fast zwei Jahrzehnte steckte.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler