Code B

Code B

Bela B.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Warum machen Die Ärzte eigentlich noch Musik? An der knappen Kasse kann es sicher nicht liegen, sondern eher an dem inneren Drang, Musik nach Außen zu tragen. Bela B meldet sich erneut solo zurück.

Vor knapp einem Jahr ging Ärzte-Kollege Farin Urlaub mit "Die Wahrheit Übers Lügen" wieder solo, nun legt der Graf nach: Bela B legt der Öffentlichkeit mit "Code B" sein zweites Solowerk vor und zeigt damit, dass Schlagzeuger auch mehr auf dem Kasten haben können, als hirnlos auf Kesseln herumzuprügeln. Denn auch, wenn er auf seinem Nachfolger zu "Bingo" erneut nicht gänzlich alleine in die Saiteninstrumente und anderen Klangerzeuger schlug, ist "Code B" so kurzweilig wie man es von Dirk Albert Felsenheimer als Human Boss erwartet hat.

Über ein Jahr hat Bela B an seinem zweiten Solowerk gearbeitet und unterhält in seinem Songs zwischen Rock und Pop mit sympathisch großer Geste und gewohnt smarten Zeilen. Und auch wenn man sich nach den 14 Songs in rund einer Stunde fragt, woher Graf B nach all den Jahren seine Motivation zieht, so kann man ihm - wie auch den anderen von Die Ärzte - gewiss eines attestieren: Passion bis ans Ende ihrer Tage. Rockula!

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen