DJ-KiCKS

DJ-KiCKS

Apparat

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Direkt aus dem Bett zum Fotoshooting - Das Cover von Apparats „DJ Kicks“ schmeichelt ihm nicht unbedingt, es zeigt aber eine Seite an Sascha Ring, die in letzter Zeit immer präsenter wurde: Sich fast schutzlos neuen Einflüssen zu öffnen.

Vom Glitch-Künstler zum respektierten Repräsentanten folkiger Elektronica und Sänger der Supergroup Moderat: Sascha Ring hat eine ganz schöne lange und wilde Fahrt hinter sich. Sein Beitrag zur DJ Kicks-Reihe mag zwar vor allem die letzten Jahre dieser Reise reflektieren, seine Häutungen und Einflüsse sind aber alle darauf enthalten: vom herausfordernden Autechre-Remix für Scorn und den Clicks & Cuts von Oval über seine Bpitch-Labelmates Telefon Tel Aviv bis hin zu Thom Yorke, dessen Stimme Apparat so ähnlich klingt.

Als tanzbares DJ-Set funktioniert dieser Mix nur bedingt, dafür bietet er genug großartige Songs, um in voller Länge Zuhause auf dem Sofa zu punkten. Apparat sorgt mit seinen DJ Kicks endgültig dafür, dass die Reihe wieder zum echten Qualitätssiegel wird. Der exklusive Track „Sayulita“, benannte nach der mexikanischen Stadt, in der Apparat derzeit Songs aufnimmt, lässt für das nächste Album zudem Großes hoffen.  

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen