Per Anders

Per Anders

Per Anders

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Und wer ist Per An­ders? Der, der aus dem Wald schallt, wenn Pola und Jörg hin­ein­ru­fen.“ So heißt es auf der Homepage von Wir Sind Helden, deren Schlagzeuger Pola Roy mit Tele-Bassist Jörg Holdinghausen ein Album aufgenommen hat.

Und tatsächlich klingt es, als wäre es in einem abgelegenen Forst entstanden. Als wären Roy und Holdinghausen mit ihren Instrumente raus aus der Stadt und rein in die Blockhütte, um dort, fern vom Stress und nah am Ofen, zur Ruhe zu kommen. Zu romantisch? Aber doch keine ganz abwegige Vorstellung. Denn die Lieder von Per Anders sind Songs für die warme Winterstube. Mild und melancholisch, mit feinem Klavierspiel, moosweichen Basslinien und zierlichem Gitarrengezupfe.

So lieb gemeint, dass sie teils am Kitsch grenzen, auch textlich: „I can catch you, my love, from a thousand miles away”, wird in „Twilight” gehaucht.Die zweite Stimme kommt hier übrigens von Helden-Frontfrau Judith Holofernes, die sich mit ihrer mäuschenhaften Art in einige der Songs geschlichen hat.

So wie in die tolle Ballade „Better To Leave”, in der die Vorstellung der Entstehungsgeschichte dieses Albums scheinbar unterstützt wird: „I’m sure it’s better to leave than to live an indifferent everyday life.“ Auch wenn sie manchmal ins Klebrige abglitschen: Per Anders sind echt, genau wie die in Text und Ton gesteckten Gefühle. Spürbar für den, der sich drauf einlässt.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler