Hörbücher

Die besten Hörbücher und Hörspiele mit Stream, Video und kostenlosem Download von Hörproben, empfohlen von der Tonspion Redaktion.

Albert Einstein

Johannes Wickert - Albert Einstein

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
E = mc²

Einsteins Leben und, was wichtiger ist, Einsteins Denken, anschaulich auf 2 CDs dargestellt. Die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie haben das 20. Jahrhundert geprägt. Aber Einstein war auch Pazifist, Philosoph und ein sehr begabter Musiker.

Testmedienstrecke 1

John Twelve Hawks - Testmedienstrecke 1

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der geistige Ziehsohn von Matrix, Vendetta und 1984

Kein Schritt ohne Kamera, kein Mouseclick ohne Registrierung, kein Telefonat ohne mitlaufendes Band. Durch totale Überwachung aller strebt die geheime Bruderschaft der Tabula nach der Herrschaft über die Welt. Nur einige Außenseiter stehen noch im Weg.

Dieter Hildebrandt wirft ein

Dieter Hildebrandt - Dieter Hildebrandt wirft ein

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Das Wunder von Bern mit spitzer Zunge erzählt

Vom ersten eigenen Fußball auf dem Acker bis zum verschämt eingestandenen Premiere-Abo spannt er den Bogen. Er kann heute noch die Elf von Union Oberschöneweide auswendig hersagen und hat mit allen deutschen Fußballgrößen gespielt.

Fever Pitch

Nick Hornby - Fever Pitch

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Das Fußball-Kulthörbuch zur WM!

Nick Hornbys Buch erzählt von eine Fußballfan, dessen Leben ganz und gar vom Schicksal seines Clubs bestimmt wird: den (damals noch) seltenen Siegen und zahlreichen Niederlagen auf dem Spielfeld. Der Fan ist er selbst, der Club heißt Arsenal London!

Der Schatten und der Regen

Hakan Nesser - Der Schatten und der Regen

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Düstere Geheimnisse

Ist Viktor Vinblad, Opfer einer schrecklichen Familientragödie und genialer Außenseiter, tatsächlich ein Mörder? Oder hat man ihm vor Jahren Unrecht getan, als seine Jugendliebe ermordet wurde und er selbst danach spurlos verschwand?

Afterdark

Haruki Murakami - Afterdark

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der neue Murakami

„Afterdark“ ist die Geschichte einer Nacht. Wie durch das unbestechliche Auge einer Kamera beobachten wir exakt von 23.56 Uhr an bis in die morgendliche Dämmerung mehrere Personen, deren Wege sich kreuzen und in geheimnisvollen Verstrickungen münden.

Andy Warhol - Das Tagebuch 1976-1987

Andy Warhol - Andy Warhol - Das Tagebuch 1976-1987

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Warhol war viel normaler als wir denken

Kaum zu glauben, aber wahr: Andy Warhol führte sein Tagebuch in der Form täglicher Telefonate einzig und allein, um für die Steuer jeden ausgegebenen Cent festzuhalten. Wer hätte das bei seinem Image gedacht! Aber dabei blieb es nicht.

Lebenslust

Manfred Lütz - Lebenslust

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Gesundheitskult als Religionsersatz

Verbissen machen wir Wahnsinns-Diäten, bräunen uns Krebs in die Haut und laufen uns die Lunge aus dem Leib. Und alles das reicht nie! Hier polemisiert ein erfahrener klinischer Psychater mit scharfer Zunge gegen Gesundheitskult und Jugendwahn.

Der König auf Camelot: Das Schwert im Stein

T.H. White - Der König auf Camelot: Das Schwert im Stein

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Abenteuerliches Fantasy-Epos mit britischem Humor

"Der König auf Camelot" kombiniert Witz und Spannung zu einem der farbigsten Romane um die König-Artus-Sage. Das besondere daran: Neben Fantasy und Magie satt läßt der Autor seinem Bedürfnis nach Skurrilität immer wieder die Zügel frei.

Berlin Alexanderplatz

Alfred Döblin - Berlin Alexanderplatz

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Klassiker der deutschen Literatur

"Magnetische Kräfte liegen in uns, sie fordern das Schicksal heraus." Frisch aus dem Gefängnis entlassen und voller guter Vorsätze betritt der Naivling Franz Biberkopf Berlin und tritt seine eigentliche Strafe, das Leben in "Freiheit", an.

Warten auf den Bumerang

Joachim Ringelnatz - Warten auf den Bumerang

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der Meister des hintersinnigen Gedichtes

Ringelnatz und seine verqueren Reime kennt jeder. Aber er war viel mehr als nur ein harmloser Kabarettist und Entertainer. Nicht umsonst bekam der kleine, zierliche Mann mit der großen Nase 1933 von den Nazis sofort Auftrittsverbot.

Das Loch in der Schwarte

Mikael Niemi - Das Loch in der Schwarte

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Zukunft wird vor allem - skurril!

Ort der Handlung dieses Hörbuchs ist die ferne Zukunft, in der überraschenderweise der Alltag in all seiner Skurrilität, seinen Irrungen und Wirrungen doch sehr dem Leben im nördlichen Schweden von heute ähnelt.

Zidane und ich

Philippe Dubath - Zidane und ich

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der "Kleine Prinz" unter den Fußballbüchern

"Der Fußball hat mir ganz allmählich erklärt, wer ich bin: Ein Kind, das gern spielt, und ein Erwachsener, der es liebt, dieses Kind in sich zu spüren." Philippe Dubaths "Zidane und ich" ist eine Liebeserklärung an den Fußball.

Das Gespenst von Canterville

Oscar Wilde - Das Gespenst von Canterville

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Gruselgeschichte, Märchen und Satire

Jedes Kind weiß, daß es auf Schloß Canterville spukt - doch an sowas glaubt die aufgeklärte amerikanische Familie Otis natürlich nicht. Nach ihrem Einzug werden die Otis` eines Besseren belehrt, was aber erstmal schlecht für das Gespenst ausgeht!

Aus den Tagebüchern 1953 - 1955

Thomas Mann - Aus den Tagebüchern 1953 - 1955

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Alltag eines Meisterschriftstellers

Hier erfährt man alles über Thomas Mann, blickt in sein Innerstes: Die Selbstzweifel eines 79-jährigen, der sich für untätig hält, Kommentare zu Wagner, den USA oder dem verächtlich so titulierten "Adenauer-Deutschland": Thomas Mann verschweigt nichts!

Loriots Liebesbriefe

Loriot - Loriots Liebesbriefe

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mit Loriot ins neue Jahr

Loriot ist meistens zum Lachen und immer zum Schmunzeln. Manches bleibt einem aber auch im Halse stecken, so präzise arbeitet der Meister alltäglich-absurde Destillate der deutschen Nachkriegsbefindlichkeit heraus.

Der dressierte Bürger

Reinhard K. Sprenger - Der dressierte Bürger

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Plädoyer für weniger Staat und mehr Selbstvertrauen

Warum funktioniert Deutschland nicht mehr? Reinhard K. Sprenger macht die Politik dafür verantwortlich: Sie reglementiert alles und jeden - die Selbstbestimmung bleibt dabei auf der Strecke.

Huckleberry Finn

Mark Twain - Huckleberry Finn

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Abenteuer für Jungs und Junggebliebene

"Huckleberry Finn" knüpft dort an, wo "Tom Sawyer" aufhört: Huck, nach dem Abenteuer mit Tom zu Geld gekommen, wohnt bei der Witwe Douglas, die versucht ihn zu "zivilisieren". Das geht natürlich nicht lange gut.